Loading color scheme

Ich bin dankbar einen Menschen wie ihn an meiner Seite zu haben!
Bianca Becker

Unglaublich dankbar für dich!

Mein Mentor Wolfgang... ein besonderer Mensch. Nicht nur in unserer Zusammenarbeit, sondern weit darüber hinaus.


Seit wir uns kennen, arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Sicher sind wir nicht immer einer Meinung, aber auch das macht es aus. Wolfgang gibt für den gemeinsamen Erfolg alles. Ich kann mich auf ihn verlassen und er ist meine Speerspitze, wenn es auch mal um Themen geht, auf die ich einfach "keinen Bock" habe.

Wir sind ein tolles Team, Ideen zu entwickeln und für unsere Teams da zu sein.
Ich weiß, dass er meine Art Feuer zu geben sehr schätzt... und ich liebe es wie er sich davon entzünden lässt und hilft es dann auch umzusetzen.

Ich bin dankbar einen Menschen wie ihn an meiner Seite zu haben!
Bianca Becker

Unglaublich dankbar für dich!

Mein Mentor Wolfgang... ein besonderer Mensch. Nicht nur in unserer Zusammenarbeit, sondern weit darüber hinaus.


Seit wir uns kennen, arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Sicher sind wir nicht immer einer Meinung, aber auch das macht es aus. Wolfgang gibt für den gemeinsamen Erfolg alles. Ich kann mich auf ihn verlassen und er ist meine Speerspitze, wenn es auch mal um Themen geht, auf die ich einfach "keinen Bock" habe.

Wir sind ein tolles Team, Ideen zu entwickeln und für unsere Teams da zu sein.
Ich weiß, dass er meine Art Feuer zu geben sehr schätzt... und ich liebe es wie er sich davon entzünden lässt und hilft es dann auch umzusetzen.


Sollte dir Bianca Becker in deinem Leben als Mentorin begegnet sein, so achte darauf, dass du diese Chance nicht verpasst! Es könnte auch für dich ein sehr großer Glücksgriff sein.
Wolfgang Düsener

mein "Glücksgriff"

Ich habe Bianca Ende des letzten Jahrtausends kennengelernt, in einem europäischen Network-Unternehmen. Wir waren in unterschiedlichen Teams, haben aber viel gemeinsam gemacht, weil die Chemie stimmte. Nachdem das Unternehmen mit nicht optimaler Führung verkauft wurde war für mich damit das Thema Network-Marketing auch für alle Zeiten erledigt. 

Bis ich dann im Januar 2010 Energetix Bingen kennenlernen durften. Einer meiner ersten Kontakte war natürlich Bianca, weil ich mir dachte, Magnetschmuck und Network muss doch was für Bianca sein. Allerdings holte ich mir eine dicke Abfuhr, habe mich aber völlig ignorant alle 6 Monate immer wieder in Erinnerung gebracht. 

Im Oktober 2012 war es dann soweit, allerdings war es Kevin Costner, der Bianca davon überzeugte, sich näher mit Energetix Bingen zu beschäftigen. Mann muss das auch respektieren können, dass jemand anderes bessere Karten hat. 

Bianca hat direkt gemeinsam mit ihrer Schwester Ariane Vollgas gegeben. Die ersten "Homeparties" bei ihnen am 9. November 2012, haben für sie bestätigt, wie unfassbar aufregend die Produkte und die damit verbundene Idee ist. 

Der Rest ist eigentlich Geschichte. Bianca war schon lange auf der Suche nach einem wirklich gut funktionierenden Network Marketing Unternehmen, das sowohl für den Kunden wie auch für den Geschäftspartner und auch für das Unternehmen eine Triple Win Situation bieten kann. Das hatte sie, nach langem Suchen, mit Energetix Bingen nun gefunden. 

Bianca ist das, was ich persönlich als Glückstreffer im Direktvertrieb, Teamaufbau und im Network Marketing bezeichnen würde. Sie hat ein absolutes Produktverständnis und ihr unternehmerisches Denken ist ganz klar darauf ausgerichtet, anderen Menschen eine Chance zu geben, mit Energetix Bingen eine sinnvolle und erfüllende Tätigkeit zu finden. Ihnen auch einen sanften Wechsel vom angestellt sein, in die Selbständigkeit und auch in die finanzielle Freiheit zu ermöglichen.